Herzlich Willkommen

NEWS

Theaterabend 04.12.22
Die Dorfgemeinschaft Honkling lädt nach zweijähriger Pause endlich wieder zu einem Theaterabend ein. Am Sonntag, 04.12.22 fällt um 17 Uhr der Vorhang. Das Dorfheim öffnet bereits um 16 Uhr. Gespielt wird das Stück "Operation Hans im Glück" von Reiner Schrade. Eine schwäbische Komödie in drei Akten.
Um was geht es?
Hans Huber nervt mit dauernd neuen Krankheiten Schwiegertochter Julia und Sohn Kevin. Tatsächlich aber ist Hans topfit und spielt allen den Kranken vor, um in Ruhestand zu kommen. Vom Rentenamt wird ihm jetzt endlich die Rente in Aussicht gestellt und der Besuch eines Amtsarztes angekündigt. Julia und Kevin glauben aber nicht an seine vielen Wehwehchen und versuchen ihn zu überlisten. Mit übertriebener Fürsorglichkeit versuchen sie ihn vom Krank spielen abzubringen und über ein Dating Portal möchten sie ihn, mit dem Profilnamen „Hans im Glück", verkuppeln. Hans fühlt sich durch die übertriebene Fürsorge terrorisiert und unterdrückt. Er beschließt sich zu wehren und sucht im Internet, unter der Parole „Hans im Glück", nach anderen Unterdrückten, mit denen er sich organisieren möchte. Ab jetzt gibt es ein Kommen und Gehen im Hause Huber. Dating Portal Kandidaten, ein unterdrückter Weltverbesserer, eine radikale Emanze, eine Amtsärztin und sogar ein Geheimagent, geben sich die Türklinke in die Hand. Natürlich wird jetzt jeder von jedem verwechselt. Nur die dauernd präsente Nachbarin scheint den totalen Überblick zu haben..... Glaubt sie.
Die Theatergruppe der Dorfgemeinschaft Honkling freut sich auf viele Besucher und Bauerntheater-Liebhaber. Der Eintritt ist frei. Es wird ein Vesper- und Getränkeverkauf angeboten.

Plakat.jpg